[SG] Verkehrsunfall nach Rotlicht Missachtung

25. November 2019 Aus Von Redaktion

Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst wurden am Montagabend gegen 18.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Kölner Straße alarmiert.

Nach ersten Informationen befuhr der Fahrer eines Hyundai die Kölner Straße in Fahrtrichtung Grünewald als er aus bislang unbekannter Ursache eine Ampel mit angezeigtem Rotlicht überfuhr. Die Fahrerin der Mercedes A-Klasse welche aus der Katternberger Straße kam, konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, die Fahrerin des Mercedes konnte sich nicht mehr selbstständig aus dem Fahrzeug befreien, durch den Crash wurde die Fahrertür deformiert. Sie musste von der Feuerwehr mit hydraulischen Rettungsmitteln befreit werden. Durch den Crash verletzte sich die Fahrerin des Mercedes und musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die A-Klasse war nicht mehr fahrbereit und musste vom Unfallort abgeschleppt werden.

Während der Rettungsmaßnahmen und Unfallaufnahme kam es im Bereich der Kölner Straße zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

« 1 von 3 »