[SG] Zimmerbrand auf der Alleestraße

30. Januar 2020 Aus Von Redaktion

Die Feuerwehr Solingen wurde gegen 3:30 Uhr zu einem Zimmerbrand auf die Alleestraße alarmiert.

Es brannte im Schlafzimmer der Dachgeschosswohnung in einem dreigeschossigen Wohnhaus. Der Bewohner der Brandwohnung hatte die Feuerwehr alarmiert und war bereits im Freien in Sicherheit. Bei Eintreffen hatte die Polizei bereits alle anderen Bewohner aus ihren Wohnungen geholt. Ein Trupp ging unter Atemschutz mit einem C-Rohr zur Brandbekämpfung vor, das Feuer war schnell unter Kontrolle. Es wurden Entrauchungsmaßnahmen mit dem Hochleistungslüfter unternommen, die Wohnung wurde mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Die Brandwohnung bleibt unbewohnbar, der Mieter kam bei Angehörigen unter. Der Mündungsbereich der Alleestraße in die Schlagbaumer Straße blieb während der gesamten Einsatzdauer gesperrt.