[SG] Eine verletzte Person nach Brand auf der Zweigstraße

22. September 2020 Aus Von Redaktion

Die Feuerwehr Solingen wurde am Dienstagabend gegen 20:55 Uhr zu einem gemeldeten Brand in einem Wohngebäude auf die Zweigstraße nach Solingen Höhscheid alarmiert.

Aufgrund der Meldung, dass sich vermutlich noch eine Person in der Wohnung befinden soll, wurden zahlreiche Einsatzkräfte alarmiert. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren bereits Flammen in der Wohnung im zweiten Obergeschoss zu sehen. Schwarzer Rauch drang aus den Fenstern der Wohnung. Umgehend gingen erste Einsatzkräfte unter schwerem Atemschutz in das Gebäude. Die Person, welche in der Wohnung vermutet wurde konnte sich bereits selbständig über den Treppenraum in Sicherheit bringen und wurde anschließend vom Rettungsdienst betreut und in ein Krankenhaus transportiert. Die Küche der Wohnung brannte bereits in voller Ausdehnung. Die Brandwohnung bleibt unbewohnbar. Die Holzdecke über der Brandstelle wurde geöffnet und mit Hilfe einer Wärmebildkamera kontrolliert. Für die Dauer der Einsatzmaßnahmen wurde die Zweigstraße komplett gesperrt.

« 1 von 10 »