Samstag - 13. April 2024
StartAllgemeinVerletzte Fußgängerin nach Unfallflucht

Polizei sucht Zeugen

Verletzte Fußgängerin nach Unfallflucht

Gestern Morgen (27.12.2023, gegen 09:30 Uhr) kam es auf der Föhrenstraße in Höhe der Einmündung Paulstraße zu einer Verkehrsunfallflucht.

Eine 58-jährige Solingerin ging mit ihrem Hund Gassi, als es nach bisherigen Erkenntnissen zu einem Zusammenprall mit einem rückwärts ausparkenden Pkw kam. Anschließend erkundigte sich der Fahrzeugführer nach der Frau, um in der Folge von der Unfallörtlichkeit zu flüchten.

Der Fahrer war circa 45 bis 60 Jahre alt, hatte kurzes Haar und trug eine Brille. Bei dem Fahrzeug handelte es sich vermutlich um einen grauen/silbernen BMW oder Mercedes mit Mettmanner Stadtkennung. Zudem befanden sich Kinder in dem flüchtigen Pkw.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrzeugführer machen können, sich unter der 0202/284-0 zu melden.

Weitere Nachrichten

- Anzeige -spot_img