Donnerstag - 30. Mai 2024
StartAllgemein58-jährige Fußgängerin von LKW erfasst mitgeschleift und tödlich verletzt

Fußgängerin mitgeschleift und tödlich verletzt

58-jährige Fußgängerin von LKW erfasst mitgeschleift und tödlich verletzt

Die Feuerwehr Solingen wurde am Mittwochabend gegen 19:30 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Mittelstraße in Ohligs alarmiert, nachdem es zu einem tragischen Unglück für eine 58-jährige Fußgängerin gekommen war.

Nach ersten Erkenntnissen beabsichtigte der 55-Jährige LKW-Fahrer von der Merscheider Straße rechts in die Mittelstraße abzubiegen. Zur gleichen Zeit soll die 58-jährige Frau offenbar die Straße überquert haben und geriet dabei unter den 40-Tonner. Unglücklicherweise bemerkte der Fahrer den Vorfall nicht und setzte seine Fahrt fort bis zum Erreichen seines Ziels, einem Supermarktparkplatz an der Mittelstraße. Augenzeugen des Vorfalls versuchten vergebens, den LKW-Fahrer auf die Situation aufmerksam zu machen, doch jede Hilfe kam zu spät.

An der Kreuzung Merscheider Straße / Mittelstraße ereignete sich der Unfall

Die Feuerwehr reagierte umgehend auf die Notrufe und alarmierte zahlreiche Rettungskräfte zum Unfallort. Trotz ihres schnellen Eingreifens konnte die Fußgängerin nur noch leblos unter dem Fahrzeug geborgen werden. Ein herbeigerufener Notarzt konnte nur noch den Tod der Dame feststellen.

Der Fahrer des Lastwagens wurde medizinisch und seelsorgerisch betreut, während das psychosoziale Unterstützungsteam (PSU) der Feuerwehr Solingen auch zur Betreuung der Einsatzkräfte entsandt wurde, die am Unfallort im Einsatz waren. Auch die zahlreichen Augenzeugen wurden von Notfallseelsorgern betreut.

Die Unfallaufnahme übernahm das Verkehrsunfallaufnahme-Team der Polizei Wuppertal. Über Stunden hinweg sicherten die Beamten umfangreiche Spuren und dokumentierten den Unfall, um die genauen Umstände zu klären. Während dieser Zeit musste die Mittelstraße zwischen der Merscheider Straße und der Hochstraße vollständig gesperrt werden, was zu erheblichen Verkehrsbehinderungen führte.

« von 5 »

Weitere Nachrichten

- Anzeige -spot_img